Krebstherapie

Unser Konzept für Ihre individuelle Behandlung

In der Gegenwart fragen immer mehr Menschen nach einer ganzheitlichen Behandlung ihrer Krebserkrankung. Sie spüren, dass eine solche einschneidende Erkrankung kein lokales oder rein körperliches Problem ist, sondern nach umfassenden Fragen und Antworten sucht.
Wir stellen uns Ihren Fragen und wollen mit Ihnen zusammen einen Weg zur Bewältigung der Krankheit suchen.

Komplementäre Onkologie

Unser Konzept ruht auf drei Säulen:
Die erste Säule sind krebszellzerstörende Therapien, hierzu zählt die multilokale Tiefenhyperthermie und die Infusionsbehandlung z. B. mit Artesunat. Mit diesen Verfahren werden schonend und gezielt aber dennoch effektiv Krebszellen abgetötet. Beide verfahren kombinieren wir oft, um ihre Wirkungen zu steigern.

Die zweite Säule sind die immunstimulierenden Verfahren. Bei Krebs ist das Immunsystem nicht in der Lage Krebszellen zu erkennen und zu überwinden. Mit verschiedenen Verfahren sind wir in der Lage das Immunsystem wieder für diese Aufgabe zu stärken. Hierzu zählt die Ganzkörperhyperthermie, die gezielte und individualisierte Misteltherapie, die Therapie mit Vitaminen und Spurenelementen, wie Vitamin C und D.

Was kann ich selber zur Überwindung beitragen? Dieses wichtige Thema findet sich in der dritten Säule wieder: Psychoonkologie und Lebensführung, inklusiv der Frage der Ernährung, sowie Chronotherapie, Chronotherapie ist vereinfacht ausgedrückt die Wissenschaft vom gesunden Rhythmus, als auch vom richtigen Zeitpunkt.
Zu der dritten Säule gehört auch die Körpertherapie.

Wir werden mit Ihnen zusammen Ihren Weg für Ihre Therapie zusammenstellen, sprechen Sie uns an.

Da es sich hierbei um ein sehr umfassendes Therapieprogramm handelt, sind die Aufgaben auf mehrere Fachkräfte verteilt:

Allgemeine ärztliche Koordination:

kontakt6 Planung Hyperthermie etc.
Psychoonkologie, Lebensführung und Chronotherapie
Markus Peters
FA für Allgemeinmedizin / Naturheilverfahren

 

 

kontakt5Spezielle gynäkologische Fragestellungen:
Anja Peters
FÄ für Frauenheilkunde

 

 

                                  Spezielle Psychotherapeutische Fragestellungen:
Dr. med. Frank Ingwersen
FA für Psychiatrie / Psychotherapie

kontakt3Koordination und Durchführung
onkologische Therapien, verantwortlich für alle Fragen der Hyperthermie, Qualtitätsmanagement
Maike Born
Praxisassistentin

 

 

kontakt2Koordination und Durchführung der Chronotherapie:
Karin Jagst
Praxisassistentin

 

 

Heilpraktikerin:
Kisten Hinz

Ernährungsberatung:
Janet Blöcker
Ernährungsberaterin

Körpertherapie (Atemtherapie nach Schlaffhorst / Andersen)
Heike Christofides
Körpertherapeutin

Physiotherapie / Ostheopathie
Ulrike Thiel
Physiotherapeutin